WILLKOMMEN BEI UNSEREN PROJEKTEN & WORKSHOPS

 

 

 

 
 
 
       
       

14991171 1297705276928701 2746334774390698326 oSTEP by STEP -Mein Leben! Meine Aktionen

 

"Förderung von außerschulischen Maßnahmen"
Das magische Projekt e.V. hat in Kooperation mit dem Stadtjugendring Weiden, der Pestalozzi-Mittelschule und der Max-Reger-Mittelschule eine Förderung über das Programm „Kultur macht stark“ –Förderung von außerschulischen Maßnahmen erhalten.


Ziel der Maßnahme ist es, Jugendlichen zu zeigen, welche Möglichkeiten außer Playstation, Fernsehen, Alkohol und herumgammeln möglich sind. Wir möchten Jugendliche dazu ermutigen, sich auszuprobieren, sich etwas zuzutrauen, Ideen zu entwickeln und diese in die Tat umzusetzen. Möglicherweise zu scheitern. Neu anfangen zu müssen. Vielleicht auch einmal traurig zu sein. Aber am Ende des Projektes sollen sie das Gefühl erlebt haben, was es heißt, etwas zu erschaffen. Grenzen ausgetestet zu haben und mit anderen gemeinsam ein Ziel verfolgt zu haben. Mit dem Projekt STEP by STEP möchten wir Jugendliche auf spielerische Art und Weise an das heranführen, was in ihnen steckt, und wovon sie bis dahin nicht wirklich etwas wussten.

Was ist Inhalt des Projektes?
Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren, die aus (sozial) benachteiligten Familien stammen, sollen mit Hilfe dieses Projektes die Möglichkeit erhalten, zu sehen, was im kulturellen Bereich alles möglich ist. Sie sollen selbst aktiv werden und sich in den Bereichen Gesang, Breakdance, Rap, Theater u.v.m. ausprobieren und wachsen. 12 Workshops werden in den verschiedenen Genres der Jugendkulturarbeit angeboten und stehen für alle Jugendlichen nach der Schule offen. Das Projekt findet zwar in Kooperation mit den Schulen statt, doch sollen die Angebote absichtlich abgetrennt vom regulären Schulalltag stattfinden.
Das Programm zielt darauf ab, Jugendlichen, aus sozial benachteiligten Milieus die gleichen Chancen zu geben, die anderen Jugendlichen geboten werden.
Mit unserem Projekt möchten wir Jugendliche dazu ermutigen, Neues auszuprobieren, ihre eignen Grenzen auszutesten & möglicherweise neue Handlungsräume zu erschließen. Die Lebenswelt der Jugendlichen als Türöffner, wie in vielen anderen unserer Projekte, ist STEP by STEP erstmals die Chance für Jugendliche von Beginn an aktiv und selbstbestimmt Teil der Entwicklung zu sein. JEDER soll Zugang zu dem Projekt erhalten und es mitgestalten. Nichts ist vorgegeben. Lediglich die Tatsache, dass im August 2017 eine große Veranstaltung stehen soll, bei der die Jugendlichen das neu Erlernte präsentieren dürfen. Durch die Kooperation von insgesamt 4 Trägern können und werden wir ein breites Spektrum an unterschiedlichen Angeboten im kulturellen Bereich bieten.

 

UNSERE STEP BY STEP WORKSHOPS IM ÜBERBLICK:

 -Montag Workshop: Beatproducing (NATIVE INSTRUMENTS) im Verein um 18:00 Uhr
-Dienstags Workshop: Tonstudio (AUFNAHMEN, MIX) im Verein 15:00 Uhr
-Dienstags Workshop: Breakdance im Juz 18:00 Uhr
-Dienstags Workshop: Theater im Juz 18:00 Uhr
-Mittwochs Workshop: Rap im Juz um 18:00 Uhr
-Mittwochs Workshop: Instrumente im Juz um 18:00 Uhr
-Mittwochs Workshop: Gesang im Juz um 16:00 Uhr
-Freitags Workshop: Rap im Juz um 15:00 Uhr
-Freitag Workshop: Hip Hop Tanz in Juz um 15:30 Uhr

 

 

Flyer Bujutsu 148x148 Quadratisch Web 01

BUJUTSU SELBSTVERTEIDUNGSKURS

 

 

Ziel des Selbstverteidigungskurses ist es, dass Jugendliche durch den Kampfsport ihr Selbstvertrauen stärken um besser mit Ihren Problemlagen umzugehen. Wir wollen die Ressourcen der Jugendlichen aufdecken, um sie dann darin zu fördern. Jugendliche brauchen einen Mentor, eine Motivation, jemanden der sie aus ihren Versteck holt um zusammen mit ihnen an ihren Porblemen und Visionen zu arbeiten.

 

 

Veranstaltungsort ist immer das Jugendzentrum in Weiden.

 TERMINE FÜR UNSER BUJUTSUTRAINING ERFAHRT IHR IM JUGENDZENTRUM ODER EINFACH ANRUFEN: 015140142376

 

 

 

 

 

 

THEATERPROJEKTE 

theater theaters

 

 

MUSIKPROJEKT IN KOOPERATION MIT DER PESTALOZZISCHULE WEIDEN

 

klick:

 Celin, TVM3R482 & PASHA - LASS UNS GEHEN